Wohngebäudeversicherung oder Hausratversicherung: Was sind die Unterschiede?

Wohngebäudeversicherung oder Hausratversicherung: Was sind die Unterschiede?

Du hast ein eigenes Zuhause und möchtest es optimal absichern? Dann fragst du dich sicherlich, ob eine Wohngebäudeversicherung oder eine Hausratversicherung die richtige Wahl ist. Hier erfährst du die Unterschiede zwischen den beiden Versicherungen und welcher Schutz für dich am sinnvollsten ist.

Der richtige Schutz für dein Zuhause

Wohngebäudeversicherung

Die Wohngebäudeversicherung schützt dein Haus und alle Gegenstände, die fest mit den Mauern verbunden sind oder der Instandhaltung des Gebäudes dienen. Das bedeutet, dass Schäden am Gebäude selbst, wie beispielsweise durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel, abgedeckt werden. Also alles, was mit dem eigentlichen Gebäude zu tun hat.

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung hingegen leistet bei Schäden an beweglichen Besitztümern, die sich in deiner Wohnung oder in deinem Haus befinden. Das können Möbel, Kleidung, Schmuck oder Computer sein. Die Hausratversicherung bietet also Schutz für alles, was nicht fest mit dem Gebäude verbunden ist.

Für wen ist welche Versicherung sinnvoll?

Wohngebäudeversicherung

Eine Wohngebäudeversicherung ist besonders für Eigentümer einer Immobilie sinnvoll. Als Eigentümer schützt du dich damit vor Schäden, die schnell hohe finanzielle Belastungen mit sich bringen können. Mieter hingegen benötigen eine solche Versicherung nicht.

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung ist für alle sinnvoll, die in einer eigengenutzten Wohnung oder einem eigengenutzten Haus leben, unabhängig davon, ob sie Mieter oder Eigentümer sind. Denn Einbruch, Diebstahl, Vandalismus oder Elementarschäden können sowohl Mieter als auch Eigentümer betreffen.

MEHR LESEN  Xbox Game Pass vs PlayStation Plus: Das Duell der Abonnements

Wie schützt dich die Versicherung vor Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel?

Wohngebäudeversicherung

Eine Wohngebäudeversicherung bietet dir Schutz bei verschiedenen Schäden, wie zum Beispiel durch undichte Wasserleitungen, Sturmschäden oder Hagel. Sogar bei grober Fahrlässigkeit, wie zum Beispiel durch eine nicht ausgeschaltete Herdplatte, bist du mit einer Wohngebäudeversicherung abgesichert.

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung sichert deine beweglichen Güter wie Möbel und Elektrogeräte gegen Schäden durch zum Beispiel Feuer oder Leitungswasser ab. Auch grobe Fahrlässigkeit wird von der Hausratversicherung abgedeckt.

Wie schützt dich die Versicherung bei Elementarschäden?

Wohngebäudeversicherung

Bei Elementarschäden wie Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen oder Vulkanausbruch kannst du dich mit einer Zusatzversicherung in deiner Wohngebäudeversicherung absichern.

Hausratversicherung

Auch bei der Hausratversicherung kannst du dich mit einem Zusatzbeitrag gegen Elementarschäden absichern. Damit sind deine beweglichen Güter wie Inventar oder Wertgegenstände geschützt.

Welcher Tarif ist für dich der beste?

Wohngebäudeversicherung

Die EUROPA bietet verschiedene Tarife für die Wohngebäudeversicherung an. Der Basis-Schutz bietet eine günstige Grundabsicherung, während der Komfort-Schutz zusätzliche Leistungen wie die Beseitigung von Graffitischäden bietet. Der Exklusiv-Schutz bietet einen umfassenden Rundumschutz.

Hausratversicherung

Die EUROPA Hausratversicherung gibt es in zwei Varianten. Der Basis-Schutz bietet eine solide Grundsicherung zum günstigen Preis, während der Komfort-Schutz zusätzlichen Schutz gegen Diebstahl von Gartenmöbeln und Grills bietet. Beide Tarife decken grobe Fahrlässigkeit ab und bieten optional auch Schutz vor Fahrraddiebstahl.

Wie kannst du deine Versicherung wechseln?

Falls du bereits eine Wohngebäudeversicherung oder Hausratversicherung hast, kannst du diese bis spätestens drei Monate vor Vertragsablauf kündigen. Sollten die Beiträge erhöht werden oder ein Schadenfall vorliegen, kannst du sofort zur EUROPA wechseln.

MEHR LESEN  Flex Induktionskochfelder – die flexible Art des Kochens mit Induktion

Wohngebäude- und Hausratversicherung

So, jetzt kennst du die Unterschiede zwischen der Wohngebäudeversicherung und der Hausratversicherung. Überlege dir gut, welchen Schutz du für dein Zuhause benötigst und finde den passenden Tarif. Dein Zuhause wird es dir danken!