Wie man einen Hasenhintern für Torten und Cupcakes formt

How To: Hasenhintern / Hase von hinten formen für Torten und Cupcakes

Noch etwas mehr als zwei Wochen bis Ostern, das bedeutet, dass die Osterbäckerei jetzt so richtig losgeht! Und für alle Backanfänger da draußen habe ich eine tolle Idee für euch: den Hasenhintern! Aber keine Sorge, es ist viel einfacher, als es klingt. Ich zeige euch Schritt für Schritt, wie ihr einen süßen Hasenhintern aus Fondant formen könnt.

Hasenhintern aus Fondant (alternativ Marzipan)

Materialien, die du dafür brauchst

Hinweis: Wenn du lieber Marzipan verwenden möchtest, bestelle dir am besten Modelliermarzipan, es lässt sich leichter verarbeiten als das normale Marzipan und ist rein weiß.

Körper des Hasen formen

  1. Nimm eine etwa Tischtennisball-große Menge des weißen Fondants und knete ihn gut durch.
  2. Forme daraus ein Ei und drücke es mit einer Seite auf den Boden. Die flache Seite wird später auf den Kuchen/Cupcake gesetzt.
  3. Drücke die obere Hälfte, wo später der Schwanz angesetzt wird, mit zwei Fingern leicht zusammen. So entsteht eine leichte Spitze nach oben hin.

Anleitung zum Hasenhintern aus Fondant

Schwanz vorbereiten

  1. Nimm eine etwa Haselnuss-große Menge des weißen Fondants und knete ihn gut durch.
  2. Forme eine Kugel und drücke mit einem Zahnstocher oder Schaschlikspieß kleine Kerben in den Schwanz, sodass die Illusion von Fell entsteht.

Hase von hinten aus Fondant: So formst du den Schwanz

Pfoten vorbereiten

  1. Nimm eine Haselnuss-große Menge des weißen Fondants und halbiere sie.
  2. Knete die Hälften gut durch, forme Kugeln und drücke sie flach, bis sie etwa 1 mm dick sind.
  3. Greife die untere Hälfte der Kugel und ziehe sie etwas in die Länge, sodass eine ovale Form entsteht.
  4. Wiederhole den Vorgang bei der zweiten Pfote.
  5. Forme aus pinkem Fondant 6 sehr kleine und 2 etwas größere Kugeln.
  6. Drücke die beiden größeren Kugeln flach und leicht dreieckig. Das ist der große Teil der Pfote.
  7. Drücke die 6 kleinen Kugeln ebenfalls flach und ziehe sie dabei etwas in die Länge. Das werden die 6 Zehen.
  8. Setze die rosa Flecken vorsichtig mit einem Schaschlikspieß auf die Pfoten.
MEHR LESEN  Fridge-Duell! Französische Tür gegen Side-by-Side

Hasenpfoten aus Fondant formen

Hase von hinten zusammensetzen

  1. Benetze die Unterseite des Schwanzes mit etwas Wasser und Puderzucker oder Zuckerkleber. Setze ihn auf den höchsten Teil des Körpers.
  2. Klebe die Pfoten ebenfalls am Körper fest und achte darauf, dass die Zehen nach unten zeigen.
  3. Lasse den Hasenhintern etwas trocknen und setze ihn dann nach Wunsch auf eine Torte oder Cupcakes (auf fondantfestes Frosting achten).
  4. Frohe Ostern!

Hasenhintern aus Fondant: Das brauchst du für die Deko auf deiner Ostertorte

Diese Produkte habe ich für das heutige Rezept verwendet. Die Amazon Links sind sogenannte Affiliate Links. Das heißt, ich bekomme eine kleine Provision, wenn du darüber etwas bestellst. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Du möchtest eine Hasenhintern Torte als Ostertorte machen? In diesem Tutorial zeige ich dir, wie du den Hase von hinten bzw. Hasenhintern aus Fondant formst. Inklusive Schritt für Schritt Anleitung für deine Ostertorte!

Jetzt seid ihr bereit, eure eigenen Hasenhintern zu formen. Viel Spaß beim Backen und frohe Ostern!