Steckklemmen: Die beste Wahl für elektrische Installationen

Steckklemmen: Die beste Wahl für elektrische Installationen

Steckklemmen sind unverzichtbar bei elektrischen Installationen. Sie ermöglichen einen zuverlässigen elektrischen Kontakt zwischen den verschiedenen Kabeln und Drähten. Zudem sind sie schnell und einfach zu installieren. Kein Wunder also, dass sie als Verbindungsklemmen so beliebt sind!

Der Bestseller unter den Steckklemmen

Eine große Auswahl an Steckklemmen gibt es im Internet. Hier findet man unter anderem Zählersteckklemmen, N/PE Quick-Steckklemmen, Micro Steckklemmen und namhafte Marken wie Wago, Weidmüller oder Hager. Auch VDE Steckklemmen, Leuchten Steckklemmen und Phoenix Contact Steckklemmen sind erhältlich. Je nach Fixierungsmethode und Einsatzbereich gibt es verschiedene Klemmen zur Auswahl.

Wie funktionieren Steckklemmen?

Im Vergleich zu Schraubklemmen haben Steckklemmen viele Vorteile. Sie sind einfach und ohne Werkzeug zu handhaben. Einfach das abisolierte Litzendrahtende in die Klemme einführen und loslassen. Steckklemmen Aderendhülsen sind nicht erforderlich, da der saubere Litzendraht eine sichere Verbindung gewährleistet.

Verschiedene Arten von Verbindungsklemmen

Verbindungsklemmen, auch als Steckklemmen oder Wago Klemmen bekannt, haben die herkömmlichen Schraubklemmen abgelöst. Es gibt verschiedene Arten von Klemmen, wie Dosenklemmen, Installations-Reihenklemmen, Leuchtenklemmen und Klemmen für alle Leiter. Jede Klemme hat ihren spezifischen Anwendungsbereich und ihre Vorteile.

Namhafte Anbieter von Steckklemmen

Es gibt viele Anbieter von Verbindungsklemmen auf dem Markt. Wago ist einer der bekanntesten und wird oft als Synonym für Steckklemmen verwendet. Weidmüller, Hager, Adels-Contact und Phoenix Contact sind weitere beliebte Marken. Jeder Anbieter hat seine eigenen Vorteile und Besonderheiten.

MEHR LESEN  Tünche-White Wash: Möbel, Holzböden und Wände aufhellen

Die Vor- und Nachteile von Weidmüller und Wago Steckklemmen

Weidmüller Steckklemmen ermöglichen die Verteilung von über 1700 Signalen pro Meter dank der 16-fach Reihenklemme. Sie sind einfach zu verdrahten und bieten eine schnelle und sichere Installation. Auch der Austausch von Steckklemmen ist unkompliziert. Wago Steckklemmen hingegen sind schnell, einfach und ohne Werkzeug zu installieren. Sie bieten Schutz vor elektrischen Schlägen und sparen Platz. Allerdings können die Verkabelungskosten bei Wago höher ausfallen.

Wago – Der Pionier der Steckklemmen

Wago ist ein international bekanntes Unternehmen, das bereits seit 1951 besteht. Ihre schraubenlose Klemme, auch Federklemme genannt, hat die Verdrahtung ohne Werkzeug revolutioniert. Die Verbindungsklemmen von Wago werden weltweit eingesetzt.

Beste Steckklemmen auswählen

Vor der Einführung der Steckklemme wurde mit Lüsterklemmen gearbeitet. Im Gegensatz zu Steckklemmen erfordern Lüsterklemmen jedoch einen Schraubenzieher und mehr Zeit. Sie sind zwar günstiger, aber aufgrund des höheren Zeitaufwands letztendlich teurer. Daher haben Steckklemmen Lüsterklemmen bei Neuinstallationen abgelöst.

Steckklemmen sind die perfekte Wahl für elektrische Installationen. Sie bieten eine schnelle, einfache und zuverlässige Verbindung zwischen Kabeln und Drähten. Mit einer Vielzahl von Optionen und namhaften Herstellern wie Wago, Weidmüller und Hager gibt es für jeden Bedarf die richtige Steckklemme. Entscheiden Sie sich für die beste Qualität und Sicherheit bei Ihren elektrischen Projekten!