Sodastream Duo: Erfrische dich mit einer Vielfalt von Flaschen

Sodastream Duo: Erfrische dich mit einer Vielfalt von Flaschen

Wer kennt es nicht? Das Schleppen von Wasserkisten wird zur wahren Herausforderung, vor allem wenn man in einem Vielstockwerk ohne Aufzug wohnt. Doch zum Glück gibt es eine Alternative zu Plastikflaschen und teurem Mineralwasser – den Sodastream Duo! In diesem Artikel erfährst du, warum dieser Sprudler so besonders ist und wie du verschiedene Flaschenarten nutzen kannst.

Flexibilität in Flaschen

Einer der entscheidenden Vorteile des Sodastream Duo ist seine Flexibilität bei der Wahl der Flaschen. Normalerweise müssen Kunden sich vor dem Kauf zwischen Glas- oder Kunststoffflaschen entscheiden. Beide haben ihre Vor- und Nachteile – Glasflaschen sehen besser aus und sind frei von Weichmachern, während Kunststoffflaschen leichter und praktischer für unterwegs sind. Doch Dank des Sodastream Duo musst du dich nicht mehr entscheiden. Er bietet sowohl eine schlichte, ansprechende Glasflasche als auch eine aus BPA-freiem Kunststoff. Beide Flaschen fassen einen Liter, wobei die maximale Fülllinie bei 840 Millilitern liegt, um ein Überlaufen zu vermeiden. Außerdem sind die Gerätemaße kompakter im Vergleich zum Vorgängermodell, was Platz in der Küche spart.

Praktische Verbesserungen

Der Sodastream Duo bietet nicht nur Flexibilität, sondern auch praktische Verbesserungen. Der Deckel, in dem sich die Düse zum Sprudeln befindet, gleitet nach oben, während die untere Hälfte nach vorne kippt, um das Einsetzen der Flaschen zu erleichtern. Diese Mechanik ist deutlich verbessert und die Verriegelung sowie der Druckknopf funktionieren nun leichtgängiger. Auch das Aus- und Einsetzen des Gaszylinders wurde erleichtert. Mit dem neuen “Quick Connect” Verschlusssystem kann der Gaszylinder einfach von oben eingesetzt werden. Die Gasflasche kann für rund 60 Liter verwendet werden und kann gegen eine volle Flasche für etwa zehn Euro in der Drogerie oder im Supermarkt ausgetauscht werden.

MEHR LESEN  Smart Protein – Protein Tabletten ohne Kalorien für die ketogene Diät

Erfrischend spritzig

Das selbstgesprudelte Wasser ist zwar nicht ganz so spritzig wie gekauftes Mineralwasser, aber dennoch sehr erfrischend. Du kannst den Kohlensäuregehalt nach deinem eigenen Geschmack dosieren, indem du den Knopf oben auf dem Sprudler kurz oder lang drückst. Das selbstgesprudelte Wasser perlt und braust zwar nicht so stark wie gekauftes Mineralwasser, aber es ist alles andere als lasch. Wenn du nicht mehr schleppen möchtest, wirst du damit gut leben können.

Sodastream Duo

Der Sodastream Duo ist also ein vielseitiger Sprudler, der es dir ermöglicht, zwischen Glas- und Kunststoffflaschen zu wählen. Die praktischen Verbesserungen machen die Nutzung einfach und angenehm. Probiere es selbst aus und genieße erfrischendes Sprudelwasser ganz nach deinem Geschmack!