Shimano Nexus und Alfine Achtfach-Nabenschaltungen

Shimano Nexus and Alfine Eight Speed Internal-Gear Hubs

Nabenschaltungen haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, da sie eine zuverlässige und wartungsarme Alternative zu herkömmlichen Kettenschaltungen bieten. Eine der bekanntesten Marken für Nabenschaltungen ist Shimano. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die Shimano Nexus und Alfine Achtfach-Nabenschaltungen.

Die Funktionsweise

Die Shimano Nexus und Alfine Achtfach-Nabenschaltungen sind interne Getriebenaben, die acht Gänge bieten. Im Inneren befindet sich ein komplexer Mechanismus, der bei einer Reparatur normalerweise komplett ausgetauscht werden muss. Shimano gibt an, dass die interne Mechanik in der Regel nicht mit Nabenschalen unterschiedlicher Modelle kompatibel ist. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Mechanik durch eine neuere Version zu ersetzen, solange die Nabenschaltung zur gleichen Serie gehört.

Wartung und Pflege

Die Wartung und Pflege der Nabenschaltung erfordert etwas Aufmerksamkeit. Die rechte Lagerkappe ist anfällig für Wasserschäden und sollte daher regelmäßig geschmiert werden. Die Werksschmierung ist in der Regel unzureichend, daher ist es ratsam, die Nabenschaltung zusätzlich zu schmieren. Dies erleichtert späteres Reinigen und Warten.

Die Kassettengelenke (Kabelbefestigungsteile) sollten hingegen nicht geschmiert werden, wie im Nexus-Technologieartikel empfohlen.

Unterschiede zwischen den Modellen

Die Basismodelle der Shimano Nexus und Alfine Achtfach-Nabenschaltungen verfügen über eine Ratsche und einen Zahnkranz auf der linken Seite des internen Mechanismus und eine Rollenkupplung in der Mitte. Premiummodelle hingegen haben zwei oder drei Rollenkupplungen, was zu einer geringfügigen Effizienzsteigerung führt und leiser ist.

Eine rote Markierung am Gehäuse identifiziert eine Nexus-Nabenschaltung mit Nadelkranzritzel für eine höhere Effizienz. Die Unterschiede zwischen Kugelkranzritzeln und Nadelkranzritzeln sind bereits in der vollständig montierten Zahnradeinheit erkennbar.

MEHR LESEN  123energie: Der Energieversorger mit günstigen Öko-Strom & Gas Tarifen

Kompatibilität und Modelle

Es gibt verschiedene Modelle und Serien der Shimano Nexus und Alfine Achtfach-Nabenschaltungen. Die Modelle unterscheiden sich in Bezug auf Lagerart, Rollenkupplungen und Verwendungszweck. Bevor Sie Teile austauschen oder Ihre Nabenschaltung reparieren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Teile verwenden, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

Fazit

Die Shimano Nexus und Alfine Achtfach-Nabenschaltungen bieten eine zuverlässige und wartungsarme Schaltlösung für Fahrräder. Mit einer Vielzahl von Modellen und Optionen ist es wichtig, das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse auszuwählen und die Nabenschaltung regelmäßig zu warten.