Mit diesem Schlank-Plan schaffst du es, 3 Kilo abzunehmen

Mit diesem Schlank-Plan schaffst du es, 3 Kilo abzunehmen

Das Abnehmen von 3 Kilo mag einfach klingen, aber jeder, der bereits versucht hat, Gewicht zu verlieren, weiß, dass selbst wenige Kilogramm eine Herausforderung sein können. Um die Pfunde loszuwerden, reicht es nicht aus, eine Woche lang auf Süßigkeiten zu verzichten. Um 3 Kilo abzunehmen – und das dauerhaft – benötigt es einen Plan. Deshalb verraten wir die wichtigsten Tipps, um Gewicht auf gesunde und nachhaltige Weise zu verlieren. Denn niemand will den Jojo-Effekt erleben!

Schnell 3 Kilo in einer Woche abnehmen – geht das?

Viele Menschen möchten die lästigen Pfunde so schnell wie möglich loswerden. Verständlich. Eine Blitzdiät, die einen Gewichtsverlust von 3 Kilo pro Woche verspricht, scheint da verlockend. Doch von solchen Crashdiäten raten wir dringend ab, da sie meist nur kurzfristige Ergebnisse erzielen. Zwar verliert man etwas Gewicht, aber meist handelt es sich dabei um Wasser und nicht um unerwünschtes Fett. Nach Beendigung der “3 Kilo in 7 Tagen”-Diät sind die Kilos schneller wieder drauf, als einem lieb ist. Diese Blitzdiäten führen oft zum gefürchteten Jojo-Effekt. Um 3 Kilo abzunehmen und das Gewicht dauerhaft zu halten, braucht es Zeit.

3 Kilo abnehmen in einem Monat: Gesund und nachhaltig

Ein Monat ist ein guter Zeitrahmen, um die Pfunde loszuwerden. In dieser Zeit muss man nicht viel an seiner Ernährung ändern. Man muss weder hungern noch Kalorien zählen. Eine minimale Umstellung der Ernährung und etwas Bewegung sind die richtigen Stellschrauben, um die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Es erfordert zwar etwas Einsatz, aber die 3 Kilo verschwinden nicht von alleine. Kleine Änderungen im Alltag reichen jedoch aus.

MEHR LESEN  Pflegetipp des Monats: Genieße ein Solebad in deiner eigenen Badewanne!

Richtig abnehmen: Daran solltet ihr euch halten

  • Esst maximal einmal pro Woche Fast Food
  • Esst jeden Tag frisches Gemüse und Obst
  • Versucht, so oft wie möglich frisch zu kochen und verzichtet auf fettreiche Zutaten wie Sahne oder Speck
  • Snackt nicht ständig zwischendurch, sondern esst drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten
  • Verzichtet abends auf Chips, Süßigkeiten & Co.
  • Süßigkeiten sind nicht verboten, aber esst nicht mehr als eine kleine Portion am Tag
  • Trinkt Wasser statt Saft oder Limonade/Cola

Tagebuch kann beim Abnehmen helfen

Ein weiterer hilfreicher Tipp, um dauerhaft 3 Kilo abzunehmen, ist es, sich selbst zu beobachten. Schaut, woher die überflüssigen Pfunde kommen. Seid ihr Süßigkeiten-Junkies, esst ihr viele Fertiggerichte oder trinkt ihr fast nur zuckerreiche Getränke? Mit diesem Wissen fällt es euch viel leichter abzunehmen und die Kilos dauerhaft loszuwerden. Legt euch ein Fitness- und Ernährungstagebuch zu, um euer Essverhalten zu dokumentieren.

Credit: iStock

Die besten Lebensmittel, wenn ihr 3 Kilo abnehmen möchtet

Wenn ihr 3 Kilo oder mehr abnehmen möchtet, solltet ihr kalorienreiche Lebensmittel meiden und stattdessen kalorienarme Lebensmittel in euren Speiseplan integrieren. Besonders gesundes Gemüse und Obst sollten häufig auf dem Teller landen. Wenn ihr Nudeln oder Brot esst, dann bitte Vollkorn. Die dunkle Variante enthält mehr Ballaststoffe und Vitamine und macht außerdem länger satt. Als gesundes Frühstück und den perfekten Start in den Tag empfehlen wir euch einen leckeren Porridge mit frischem Obst. Dieser ist schnell zubereitet, sättigt lange und steckt voller Power-Stoffe. Statt Vollmilch könnt ihr den Haferbrei auch mit fettarmer Milch oder Sojamilch zubereiten. Alternativ könnt ihr auch einen Shake trinken.

MEHR LESEN  Die perfekte Matratze: Lattoflex Erwachsene

Credit: unsplash.com

Für das Abend- und Mittagessen solltet ihr auf Gemüse setzen. Es sättigt und enthält sehr wenige Kalorien. Besonders sättigend und gesund sind auch Hülsenfrüchte wie Kichererbsen.

Schnell 3 Kilo abnehmen: Die besten Fett-Killer-Workouts

Wer es eilig hat, 3 Kilo abzunehmen, kommt um Sport nicht herum. Aktiviert eure Fettverbrennung durch Bewegung! Wenn ihr mehrmals die Woche trainiert, werdet ihr schnell Erfolge sehen. Hier sind die besten Fett-Killer-Workouts als Videos:

Schnell abnehmen mit Ganzkörpertraining

Um 3 Kilo oder mehr abzunehmen, solltet ihr nicht einzelne Körperpartien, sondern den gesamten Körper trainieren. Im Video könnt ihr ein passendes Ganzkörpertraining mitmachen.

Bauch-Workout für ein sexy Sixpack

Erst wenn die Kilos geschmolzen sind, werden die Bauchmuskeln sichtbar. Hier ist ein tolles Workout für den Bauch.

3 Kilo abnehmen: Tipps, um das Gewicht zu halten

Geschafft! Ihr habt erfolgreich abgenommen. Damit ihr euch in ein paar Monaten nicht wieder der Herausforderung stellen und 3 Kilo abnehmen müsst, solltet ihr nicht in alte Gewohnheiten zurückfallen und versuchen, die Ernährungsumstellung beizubehalten. Ihr dürft zwar wieder etwas öfter zu Süßigkeiten und Chips greifen, aber übertreibt es nicht. Esst zu jeder Mahlzeit eine Portion Gemüse. Das sättigt, hat jedoch kaum Kalorien. Verzichtet auch auf das ständige Snacken zwischendurch sowie auf kalorienreiche Getränke. Greift stattdessen zu Mineralwasser, das ihr mit Fruchtscheiben aufpeppt, oder trinkt ungesüßten Tee.