Ein lustiges Lied über einen frechen Hund in der Küche

Ein lustiges Lied über einen frechen Hund in der Küche

Ein Hund kam in die Küche, ein Mops soll es gewesen sein! Dieses beliebte Volks- und Kinderlied erzählt die Geschichte von einem frechen Hund, der sich heimlich in eine Küche schleicht und dem Koch ein Ei stiehlt. Doch der Koch reagiert wütend und schlägt den Hund mit einem Löffel tot. Klingt etwas grausam für ein Kinderlied, oder? Aber keine Sorge, es geht noch weiter!

Eine fröhliche Melodie für eine traurige Geschichte?

Die fröhliche Melodie des Liedes scheint nicht so recht zu der traurigen Geschichte zu passen. Trotzdem wird das Lied seit 1880 im Saarland gesungen. Es handelt sich um eine schwungvolle Melodie, die eigentlich eher zu einem fröhlichen Lied wie “Mein Hut, der hat drei Ecken” passt.

Ein Hund kam in die Küche und stahl dem Koch ein Ei

Die erste Strophe lautet:

Ein Hund kam in die Küche
Und stahl dem Koch ein Ei.
Da nahm der Koch den Löffel
Und schlug den Hund entzwei.

Diese Strophe wird entweder als dritte Strophe oder als Endloslied wiederholt. Der Hund schleicht sich also immer wieder in die Küche und stiehlt ein Ei. Der Koch reagiert jedes Mal auf die gleiche Weise.

Verschiedene Variationen des Textes

Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Textvarianten entwickelt. Manchmal wird der Hund nicht mit einem Löffel, sondern mit einer Kelle oder sogar mit einem Hackbeil erschlagen. Auch der Mops, der manchmal als Hund bezeichnet wird, wird in einigen Texten nicht zu Brei geschlagen, sondern einfach entzwei geschlagen. Egal wie die Variationen lauten, das Ergebnis bleibt dasselbe: Der kleine Dieb verliert sein Leben und wird von den anderen Hunden betrauert.

MEHR LESEN  Die fünf beliebtesten Intelligenzspielzeuge für clevere Hunde

Auch in Großbritannien bekannt

“A dog came in the kitchen” lautet die englische Variante von “Ein Hund kam in die Küche”. Auch in Großbritannien wird das Lied bis heute gerne gesungen. Hier lautet der traditionelle englische Text:

A dog came in the kitchen
And stole a crust of bread.
Then cook up with a ladle
And beat him till he was dead.

Then all the dogs came running
And dug the dog a tomb
And wrote upon the tombstone
For the eyes of dogs to come:

A dog came in the kitchen
And stole a crust of bread…

Wie ihr seht, gibt es auch in Großbritannien verschiedene Textvarianten des Liedes.

Fazit

Ein Hund kam in die Küche, ein Mops soll es gewesen sein! Dieses lustige und doch etwas traurige Lied erzählt die Geschichte eines frechen Hundes, der sein Leben verliert, nachdem er ein Ei gestohlen hat. Die fröhliche Melodie passt nicht wirklich zur Geschichte, aber sie sorgt dafür, dass das Lied auch nach so vielen Jahren immer noch gerne gesungen wird. Also lasst uns gemeinsam den frechen Hund in der Küche besingen und dabei die lustige Melodie genießen!

Bildquelle: Link zum Originalartikel