Die nachhaltigsten globalen ETFs im MSCI World SRI Indexvergleich

MSCI World SRI Indexvergleich | Die nachhaltigsten globalen ETFs

Wer langfristig in Indexfonds oder ETFs investieren möchte und dabei nach nachhaltigen Kriterien sucht, wird früher oder später auf die SRI-Indexfamilie von MSCI stoßen. Diese Indizes verfolgen die strengsten Nachhaltigkeitskriterien. In diesem Artikel werden wir uns mit Fragen wie der Auswahl des MSCI World SRI Index, der Funktionsweise der Index-Zusammenstellung, den verschiedenen ETF-Anbietern und den Unterschieden der vier verschiedenen MSCI World SRI Indizes beschäftigen.

Warum der MSCI World SRI Index?

Der MSCI World SRI Index ist für Anleger, die nachhaltige Alternativen zum MSCI World Index suchen, von Interesse. Im Vergleich zu den Elternindizes schließt der MSCI World SRI Index Unternehmen aus, die den Nachhaltigkeitskriterien nicht entsprechen. Als Teil der SRI-Indexfamilie konzentriert er sich auf Unternehmen mit hohen ESG-Ratings und schließt gleichzeitig solche aus, die negative soziale oder ökologische Auswirkungen haben.

Funktionsweise der Index-Zusammenstellung

Die Index-Zusammenstellung des MSCI World SRI Index erfolgt in zwei Schritten und basiert auf vier Kriterien. Im ersten Schritt werden drei separate Ausschlusskriterien angewendet. Im zweiten Schritt werden die verbleibenden Unternehmen nach Sektor gruppiert, nach ESG-Rating sortiert und die besten ESG-Unternehmen ausgewählt. Das Ergebnis sind rund 21 % der Unternehmen des Elternindex, die den MSCI World SRI Indizes angehören.

Unterschiede der MSCI World SRI Indizes

Es gibt vier verschiedene Referenzindizes, die von ETF-Anbietern genutzt werden. Dies sind der MSCI World SRI Select Reduced Fossil Fuel Index, der MSCI World SRI Filtered ex Fossil Fuels Index, der MSCI World SRI S-Series 5% Capped Index und der MSCI World SRI Low Carbon Select 5% Issuer Capped Index. Die Indizes folgen dem gleichen Nachhaltigkeitsansatz, unterscheiden sich jedoch in bestimmten Kriterien, insbesondere im Bereich fossiler Energieträger.

MEHR LESEN  Wenn der Vierbeiner in die Leine beißt

Empfehlungen für die Auswahl eines geeigneten ETFs

Bei der Auswahl eines geeigneten ETFs basierend auf den MSCI SRI Nachhaltigkeitsprinzipien sollten Anleger die Kriterien der Indexanbieter überprüfen, die Risikostreuung beachten und die Replikationsart “physisch” bevorzugen. Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Regeln und Ansätze der Indizes ändern können und auch der Referenzindex eines ETFs variieren kann.

Abschließend kommt es auf die persönlichen Ansprüche und den eigenen Nachhaltigkeitsansatz an, welcher Index bzw. ETF für das eigene Portfolio geeignet ist. Die Performance der nachhaltigen Indizes liegt über dem MSCI World und die Sektoren-Verteilung sowie die Gewichtung der Länder orientieren sich am Elternindex.


Dieser Artikel basiert auf Informationen von finanzpedia.net. Stand: 28.05.2021.