Die besten Tipps zum Selbermachen von Frikadellen

Die besten Tipps zum Selbermachen von Frikadellen

Frikadellen sind ein klassisches Gericht, das jeder liebt. Die köstlichen Hackbällchen sind vielseitig und können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Hier sind einige Tipps und Rezepte, um die perfekten Frikadellen selber zu machen.

Zutaten für Frikadellen

Um Frikadellen für etwa 4 Personen zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 800g Mett oder Hackfleisch
  • 1 Zwiebel oder Schalotte, fein geschnitten
  • 100ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
  • Frische Majoranblättchen, fein gehackt
  • Eine Prise frisch geriebene Muskatnuss

Schritt für Schritt zur perfekten Frikadelle

Um zu gewährleisten, dass Ihre Frikadellen perfekt gewürzt sind, machen Sie am besten eine kleine Probe. Nehmen Sie einen Esslöffel der Fleischmasse, legen Sie ihn auf einen Teller mit Mehl, formen Sie ihn leicht zu einer flachen Kugel und braten Sie ihn dann in einer Pfanne mit erhitztem Öl an. Wenn die Frikadelle zusammenhält und die Basis stimmt, können Sie den Rest der Masse zu Frikadellen formen. Die angegebene Menge reicht für etwa 20 Stück.

Tipps für die perfekten Frikadellen

  • Servieren Sie die fertigen Frikadellen warm mit Senf und frischem Brot oder lassen Sie sie abkühlen und servieren Sie sie auf kleinen Spießen auf einem Buffet.
  • Frikadellen können problemlos eingefroren werden und halten gut verpackt mindestens drei Monate im Tiefkühler.
  • Möchten Sie Ihre Frikadellen etwas raffinierter gestalten? Probieren Sie doch asiatische Frikadellen mit Cashewkernen, Ingwer, Bambussprossen und Chilisoße oder mexikanische Frikadellen mit frischem Koriander und Taco-Chip-Bröseln. Auch französische, schwedische, italienische oder andere kreative Variationen sind möglich.
  • Suchen Sie Abwechslung? Probieren Sie Frikadellen mit Kartoffelwürfeln, gebratenen Salbeiblättchen und Orangenschale oder kleine Fischfrikadellen mit Kräutern. Sie können auch eine leckere Beilage wie Cole Slaw aus Rotkohl mit Buletten und Kartoffelwürfeln dazu servieren.
  • Die bekannte Spitzenköchin Lea Linster empfiehlt, Frikadellen mit Kartoffelpüree und Grünkohl zu servieren. Eine köstliche Senfsoße bringt zusätzlichen Geschmack.
MEHR LESEN  Grillen von Dorade – Einfach und Schnell

Frikadellen selber zu machen ist einfacher als gedacht und bietet unendliche Möglichkeiten zur Kreation. Probieren Sie verschiedene Rezepte aus und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten. Guten Appetit!

Video wie macht man frikadellen selber