Die besten Bürohocker für mehr Bewegungsfreiheit

Bürohocker

Ein Bürohocker bietet im Vergleich zu einem Bürostuhl mehr Bewegungsfreiheit, da er keine Rückenlehne und Armlehnen hat. Dadurch übernimmt der Rücken die Stützfunktion des Oberkörpers und Sie sitzen automatisch ergonomisch und rückenschonend. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Bürohocker für das Büro vor, die Ihnen ein angenehmes und gesundes Sitzgefühl bieten.

Swopper: Der dynamische Hocker

Bürohocker

Der Swopper ist ein Bürohocker mit einem einzigartigen 3D-Sitz, der in alle Richtungen pendeln kann. Er bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Hohe Qualität: Made in Germany
  • Geprüft: TÜV Rheinland und GS
  • Schwingeffekt: dreidimensional
  • Federung: entlastet den Rücken
  • Verstellbarer Sitz: für individuelle Höheneinstellung
  • Rückentraining: stärkt die Rückenmuskulatur

Jetzt bei Amazon bestellen

Topstar Sitness 20: Der luftgefüllte Hocker

Ergonomischer Hocker

Der Topstar Sitness 20 ist ein Bürohocker mit einem luftgefüllten Reifen, der ein seitliches Pendeln ermöglicht. Hier sind die wichtigsten Merkmale:

  • Made in Germany: hohe Qualität
  • GS-Zeichen: für geprüfte Sicherheit
  • Schwingen: vertikal und horizontal
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 120 kg
  • Standfuß: mit luftgefülltem Reifen
  • Auswahl: in verschiedenen Farben erhältlich

Jetzt bei Amazon bestellen

Interstuhl Up: Der langlebige Begleiter

Bürohocker ergonomisch

Der Interstuhl Up wird in Deutschland hergestellt und bietet Ihnen 10 Jahre Garantie. Hier sind die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hohe Qualität: Made in Germany
  • Geprüft: TÜV Rheinland und GS
  • Herstellergarantie: über 10 Jahre
  • Prämiert: German Design Award
  • Schwingungen: dreidimensional
  • Tragfähigkeit: belastbar bis 120 kg
MEHR LESEN  Manuka Doctor Honig Review

Jetzt bei Interstuhl bestellen

Songmics: Der flexible Hocker

Schreibtisch Hocker

Der Songmics Bürohocker ist mit Rollen ausgestattet, die Ihnen eine flexible Bewegung ermöglichen. Hier sind die wichtigsten Merkmale:

  • Verstellbarer Sitz: Höhe und Neigung anpassbar
  • Hoher Sitzkomfort durch Polsterung
  • Strapazierfähiger Bezug: hochwertige Qualität
  • Drehbar für maximale Flexibilität
  • Ergonomisch geformt: schont den Rücken
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 110 kg

Jetzt bei Amazon bestellen

1stuff: Der belastbare Hocker

Schreibtischhocker

Der 1stuff Hocker zeichnet sich durch seine hohe Belastbarkeit aus. Hier sind die wichtigsten Eigenschaften:

  • Auswahl: in verschiedenen Farben erhältlich
  • Hoher Sitzkomfort durch Polsterung
  • Pflegeleichter Bezug aus Kunstleder
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 180 kg
  • Leise und sanft gleitende Rollen
  • Stabiles Fußkreuz für eine gute Standfestigkeit

Jetzt bei Amazon bestellen

Staboos: Der Sattelsitz-Hocker

Büro Hocker

Der Staboos Bürohocker ist perfekt für diejenigen, die einen Sattelsitz bevorzugen. Hier sind die wichtigsten Merkmale:

  • Aufrechte Sitzhaltung mit Sattelsitz
  • Pflegeleichter Bezug aus Kunstleder
  • Komfortable Polsterung mit Gel
  • Federung entlastet die Bandscheiben
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 150 kg
  • Geeignet für alle Fußböden durch Rollen

Jetzt bei Amazon bestellen

Vorteile eines Bürohockers

Fördert den natürlichen Bewegungsdrang

Ein Bürohocker mit Standfuß ermöglicht es Ihnen, in alle Richtungen zu pendeln und unterstützt somit Ihren natürlichen Bewegungsdrang. Durch das Fehlen einer Rückenlehne und Armlehnen können Sie sich frei bewegen und das Aufstehen und Hinsetzen wird erleichtert. Mit einem Hocker mit Rollen können Sie sich sogar im Raum bewegen, ohne aufstehen zu müssen.

Fördert eine aufrechte Körperhaltung

Durch das Fehlen der Rückenlehne übernimmt Ihre Rückenmuskulatur die Stützfunktion des Oberkörpers, wodurch Sie automatisch eine aufrechte Körperhaltung einnehmen. Eine krumme Haltung wird unbequem, daher ist eine gerade Sitzhaltung auf einem Bürohocker die natürlichere Position. Durch die seitlichen Schwingungen bei Hockern mit Standfuß trainieren Sie zudem Ihre innere Tiefenmuskulatur und Ihren Gleichgewichtssinn, da Sie die Balance halten müssen.

MEHR LESEN  Konfirmation und Kommunion – Wo liegt der Unterschied?

Eine aufrechte Körperhaltung kann dazu führen, dass Ihre Bandscheiben besser mit Nährstoffen versorgt werden, da sie nicht mehr gestaucht werden. Zudem verbessert sich Ihre Atmung, was eine bessere Sauerstoffversorgung des Gehirns zur Folge hat. Dadurch können Sie sich besser konzentrieren und Ihre Verdauung wird ebenfalls verbessert.

Vorteile gegenüber einem Bürostuhl

Wir empfehlen, Bürohocker abwechselnd mit einem Bürostuhl zu nutzen, um sich an die neue Sitzhaltung ohne Rückenlehne und Armlehnen zu gewöhnen. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, bieten Bürohocker zahlreiche Vorteile gegenüber Bürostühlen.

So sitzen Sie ergonomisch auf einem Bürohocker

Die Sitzhaltung auf einem Bürohocker ist im Grunde genommen identisch mit der auf einem Bürostuhl, jedoch gibt es weniger Einstellungsmöglichkeiten, da keine Rücken- und Armlehnen vorhanden sind. Hier sind einige Tipps für eine ergonomische Sitzhaltung:

  1. Sitzhöhe: Setzen Sie sich mittig auf den Hocker und stellen Sie Ihre Füße vollflächig und parallel auf den Boden. Verstellen Sie die Sitzhöhe so, dass ein 90°-Winkel in Ihren Kniegelenken entsteht.

  2. Aufrechte Körperhaltung: Richten Sie Ihren Oberkörper auf und bringen Sie Ihre Wirbelsäule in eine natürliche S-Form. Senken Sie Ihren Kopf leicht nach unten, um eine Überstreckung der Wirbelsäule zu vermeiden.

  3. Schreibtischhöhe: Lassen Sie Ihre Arme locker hängen und beugen Sie sie dann im 90°-Winkel. Passen Sie die Höhe Ihres Schreibtisches so an, dass Ihre Unterarme bequem aufliegen. Dadurch vermeiden Sie eine Rundrückenhaltung und Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Falls Ihr Schreibtisch nicht verstellbar ist, finden Sie einen bequemen Kompromiss.

Es ist wichtig, regelmäßig Ihre Sitzhaltung zu verändern, um Verspannungen und Rückenbeschwerden zu vermeiden. Experten empfehlen, am Arbeitsplatz täglich 60 % der Zeit zu sitzen, 30 % zu stehen und 10 % zu gehen.

MEHR LESEN  Enerix: Erfahrungen, Bewertungen und Test 2023

Übungen für den Büroalltag

Um Ihre Beweglichkeit während der Arbeit zu fördern, können Sie einige einfache Übungen durchführen:

  • Füße und Beine: Wippen Sie abwechselnd mit den Füßen auf und ab, um den Blutkreislauf anzuregen und in den Beinen angestautes Wasser zu verteilen.

  • Becken: Wippen Sie mit dem Becken vor und zurück, während sich der Bürohocker mitbewegt. Drehen Sie dann Ihr Becken 5-mal nach links und 5-mal nach rechts, um verspannte Muskeln im unteren Rückenbereich zu lösen.

  • Rücken: Machen Sie 10 Kreise mit den Schultern nach vorne und 10 Kreise nach hinten, um Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich zu lösen.

Kein Test der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat bislang keinen Test von Bürohockern durchgeführt und somit auch keinen Testsieger empfohlen. Aus diesem Grund haben wir diesen Ratgeber erstellt, um Ihnen bei der Kaufentscheidung für einen neuen Bürohocker zu helfen.

Fazit

Ein Bürohocker bietet Ihnen mehr Bewegungsfreiheit am Arbeitsplatz. Durch das Fehlen von Rückenlehne und Armlehnen können Sie sich frei bewegen und eine aufrechte Körperhaltung einnehmen. Dadurch verbessert sich Ihre Atmung, Ihre Bandscheiben werden entlastet und Sie können sich besser konzentrieren. Probieren Sie es aus und erleben Sie die Vorteile eines Bürohockers selbst!