Die 5 fiesesten Methoden, um Narzissten aus der Fassung zu bringen!

Die 5 fiesesten Methoden, um Narzissten aus der Fassung zu bringen!

Die beste Art, mit Menschen umzugehen, die an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden, ist, ihre Schwächen zu kennen und sie aus der Fassung zu bringen. Narzissten sind fest davon überzeugt, dass sie etwas Außergewöhnliches sind. Um dieses Gefühl aufrechtzuerhalten, versuchen sie, andere kleinzuhalten. Sie nutzen dabei die Schwachstellen ihrer Mitmenschen aus, um sie später gegen sie einzusetzen. Obwohl Narzissten gerne andere ärgern oder kritisieren, gibt es fünf Dinge, die sie am meisten aus der Fassung bringen.

Was ärgert einen Narzissten am meisten: Diese 5 Dinge machen ihn wütend

Wenn du dich nicht länger mit dem Verhalten eines Narzissten abfinden möchtest, ist es an der Zeit, ihn oder sie mit den gleichen Mitteln zu bekämpfen. Wir haben herausgefunden, welche Dinge einen Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung am meisten ärgern:

1. Lob an jemand anderes richten

Sätze wie “Wow, hast du gesehen, wie toll er/sie das gemacht hat”, bringen einen Narzissten ungemein zur Weißglut. Denn nichts ärgert einen Narzissten mehr als jemand, der besser ist als er selbst. Solche Aussagen verletzen sein Ego und machen ihn unsicher. Narzissten können es einfach nicht ertragen, dass auch andere Anerkennung und Aufmerksamkeit bekommen. Sie empfinden eher Neid oder Verachtung, wenn jemand anderes erfolgreich ist. Der Narzisst wird versuchen, deine Aussage zu kritisieren und den Erfolg der Person abzuerkennen.

MEHR LESEN  Unterscheidung von professionellem Lernen und professioneller Entwicklung

2. Eigene Interessen verfolgen

Wenn du deine eigenen Interessen verfolgst und dabei keine Rücksicht auf den Narzissten nimmst, bringt das eine Person mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung auf die Palme. Es spielt keine Rolle, ob es um politische Überzeugungen geht oder darum, Zeit mit Freunden zu verbringen, die der Narzisst nicht mag. Indem du deine eigenen Entscheidungen triffst, setzt du den Narzissten unter Druck und das macht ihn unsicher. Er hat Angst, die Kontrolle über dich zu verlieren, wenn du eigene Wege gehst oder neue Bekanntschaften schließt.

Narzisst möchte Kontrolle

3. Materielle Dinge nicht wertschätzen

Viele Narzissten definieren sich über materielle Güter wie Geld, Besitztümer und Designerkleidung. Sie zeigen diese Dinge gerne öffentlich und möchten, dass andere sie beneiden. In einer Beziehung mit einem Narzissten wirst du wahrscheinlich viele teure Geschenke erhalten, da dies ihre Art ist, Zuneigung zu zeigen. Wenn du jedoch nicht der Typ Mensch bist, der sich durch materielle Dinge beeindrucken lässt, kann das einen Narzissten nicht nur ärgern, sondern regelrecht wütend machen. Er wird dich beleidigen und dir Undankbarkeit vorwerfen.

4. Autoritätspersonen akzeptieren

Narzissten haben oft Schwierigkeiten, sich in einem Team zu integrieren oder Anweisungen zu befolgen. Sie verabscheuen Menschen, die ihnen Befehle erteilen dürfen. Und genau das erwarten sie auch von anderen. Daher werden sie versuchen, dich davon zu überzeugen, dass Autoritätspersonen unfair und inkompetent sind. Wenn du dich jedoch weiterhin an die Regeln hältst und ein gutes Verhältnis zu deinem Vorgesetzten pflegst, ärgert das den Narzissten am meisten, da er sein Ziel, dich umzustimmen, nicht erreicht hat.

Narzissmus und Partnerschaft

5. Deine Grenzen klar machen

Narzissten wissen, dass Menschen persönliche Grenzen haben, die man respektieren sollte. Sie glauben jedoch, dass sie alles bekommen können und dass sie über Grenzen hinweggehen können, wie es ihnen beliebt. Wenn du einem Narzissten deutlich machst, wo deine Grenzen liegen, wird er das nicht akzeptieren und versuchen, dich umzustimmen. Sie werden dich als albern oder kindisch darstellen und versuchen, die Kontrolle über dich zu behalten. Die einzige Möglichkeit, einen Narzissten in die Schranken zu weisen, besteht darin, immer wieder deine Grenzen aufzuzeigen.

MEHR LESEN  Gibt es eine Antwort auf die 3-4 vs. 4-3 Debatte?

Narzissten ärgern & wütend machen: Nimm die Kontrolle zurück

Narzissten glauben, dass ihnen die Welt gehört und dass jeder um sie herum sie bewundert. Wenn sie jedoch merken, dass man sich gegen sie auflehnt, reagieren sie wie ein trotziges Kind. Es bringt nichts, mit ihnen zu diskutieren, da sie nicht bereit sind, andere Meinungen anzuerkennen. Du wirst dich befreit fühlen, wenn du dich von einem Narzissten distanzierst und dich selbst schützt. Probiere unsere Tipps aus und nimm die Kontrolle über dein Leben zurück.