Der neue Kia Soul: Ein Elektrofahrzeug mit vielen Vorteilen

Kia Soul

Der Kia Soul ist ein Elektrofahrzeug, das mit seinen zahlreichen Vorteilen überzeugt. Mit bis zu 204 PS bietet es viel Fahrspaß und eine gute Akkureichweite. Die komfortable Ausstattung, der geringe Verbrauch und die alltagstaugliche Schnellladeleistung machen den Kia Soul zu einer attraktiven Option für Elektromobilität.

Motorisierung

Der Kia Soul wird ausschließlich als Elektrofahrzeug angeboten. Die Elektromotoren sind einer der großen Vorteile des Modells. Mit bis zu 204 PS sorgen sie für viel Fahrspaß und eine schnelle Beschleunigung. Selbst der Einstiegsmotor mit 136 PS bietet gute Fahrleistungen. Die Akkukapazität des Kia Soul variiert, es stehen Batteriegrößen von 39,2 kWh oder 64 kWh zur Verfügung. Je nach Batteriegröße kann der Wagen bis zu 276 Kilometer oder 452 Kilometer rein elektrisch fahren, bevor eine Ladestation benötigt wird. Die Schnellladetechnik ermöglicht eine maximale Leistung von 100 kW, so dass der Akku zügig aufgeladen ist. Die einfache Bedienung des Elektroantriebs sorgt für eine angenehme Fahrt ohne technische Schwierigkeiten mit dem Getriebe.

Abmessungen

Obwohl der Kia Soul viel Platz im Innenraum bietet, ist er dennoch überschaubar groß und wendig. Mit einer Länge von etwa 4,2 Metern und einer Breite von 1,8 Metern gehört er eher zur Kompaktklasse als zum Van-Segment. Trotzdem bietet er ausreichend Platz für fünf Sitze und einen praktischen Kofferraum. Der Kofferraum fasst 315 Liter und bei umgeklappter zweiter Sitzreihe sogar bis zu 1339 Liter. Auch größere Transporte sind für den Kia Soul kein Problem.

Varianten

Der Kia Soul ist nicht nur in verschiedenen Batteriegrößen erhältlich, sondern auch in unterschiedlichen Ausstattungslinien. Die Ausführungen Vision und Spirit decken die Bedürfnisse aller Kunden ab. Bereits die Basisversion Vision überzeugt mit einer umfangreichen Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Die höhere Ausstattungslinie Spirit bietet zusätzliche Assistenz- und Sicherheitssysteme, die besonders bei längeren Fahrten von Vorteil sind.

MEHR LESEN  Schneller und einfacher Autoankauf in Wuppertal

Preis

Der Kia e-Soul ist preisintensiver als sein Vorgänger, auch nach Abzug staatlicher Förderungen und Boni. Die Einstiegsversion mit kleinerem Akku kostet mindestens 38.090 Euro, während der Preis für die Version mit größerer Batterie auf 42.390 Euro steigt. Mit Voll-Ausstattung und großem Akku liegt der Preis bei 44.190 Euro. Es gibt jedoch attraktive Leasing- und Finanzierungsangebote, um den Kia Soul erschwinglicher zu machen.

Design

Der neue Kia Soul ist mit seiner eckigen Karosserie, langgezogenen Elementen und geometrischen Formen ein echter Blickfang auf den Straßen. Mit auffälligen Farbkombinationen und einer modernen Gestaltung wirkt der Kia Soul erwachsen und dennoch nicht verspielt. Die flachen Scheinwerfer und die umlaufende Lichtsignatur am Heck sind typische Merkmale des Minivans. Es stehen insgesamt elf Farbkombinationen zur Auswahl, um dem Alltag Abwechslung zu verleihen. Auch das Interieur des Kia Soul überzeugt mit moderner Technik, bequemen Sitzen und einem großzügigen Platzangebot für bis zu fünf Personen.

Sicherheit

Der Kia e-Soul bietet ein hohes Sicherheitsniveau mit modernen Techniken und Assistenzsystemen. Eine breite Palette an Sicherheitsfunktionen wie Kollisionswarnung, Notbremssystem, Spurhalteassistent und Ausparkassistent sorgen für ein sicheres Fahrerlebnis. Der Minivan erhielt eine Top-Bewertung von fünf Sternen im Euro-NCAP-Crashtest.

Alternativen

Eine Alternative zum Elektrominivan Kia Soul ist der Citroen Berlingo, der ebenfalls als Elektrofahrzeug verfügbar ist. Obwohl der Berlingo größer ist, bietet er ebenfalls viel Platz und Komfort für die ganze Familie.

Kia Soul Interieur
Kia Soul Seats