Der geheime Code der Liebe: Zwischen meiner Frau und meiner Geliebten zerrissen

Der geheime Code der Liebe: Zwischen meiner Frau und meiner Geliebten zerrissen

Lieber Bernhard W.,

es ist verständlich, dass du in dieser Situation hin- und hergerissen bist. Auf der einen Seite hast du deine langjährige Ehe mit deiner Frau, mit der du zwei Kinder hast, und auf der anderen Seite hast du dich in eine Frau verliebt, mit der du zusammenarbeitest. Die körperliche Nähe und Verbundenheit fehlen dir schon seit langer Zeit in deiner Ehe und nun hast du endlich wieder das Gefühl, diese Nähe zu spüren. Doch natürlich stellt sich dir die Frage: Solltest du das Risiko eingehen und dich auf eine neue Beziehung einlassen oder dich mit dem zufriedengeben, was du bereits hast?

Es ist wichtig, dass du dir zunächst bewusst machst, dass du dich in einem emotionalen Ausnahmezustand befindest. Dein Gehirn wird von einem Hormoncocktail beeinflusst, der es dir schwer macht, eine bewusste Entscheidung zu treffen. In dieser Situation wirst du zwischen der Sehnsucht nach deiner Freundin und dem Verlangen nach einer geordneten Familie hin- und hergerissen sein. Das nennt man eine Ambivalenzschaukel. Zusätzlich zu diesen Gefühlen kommen wahrscheinlich auch Schuldgefühle und Existenzängste hinzu.

Um aus diesem Gefühlschaos herauszukommen, ist es wichtig, dass du ehrlich zu deiner Frau bist und ihr sagst, wie du dich fühlst und dass du dich in eine andere Frau verliebt hast. Auch wenn es schwer ist, ist Ehrlichkeit der beste Weg, um aus dieser Situation herauszukommen. Es könnte hilfreich sein, eine Paartherapie zu machen, um die Gründe für die Entzweiung in eurer Beziehung zu klären und zu entscheiden, ob ihr bereit seid, daran zu arbeiten, die Verbindung wiederherzustellen und glücklicher miteinander zu werden. Es wird auch viel Arbeit erfordern, das Vertrauen deiner Frau wieder aufzubauen.

MEHR LESEN  Küchenmaschine ARTISAN 175, Red Metallic, KitchenAid

Es ist verständlich, dass du im Moment möglicherweise nicht bereit bist, dich mit deiner Frau auseinanderzusetzen und dich wieder auf die Ehe einzulassen. Doch bedenke, dass eine Entscheidung, deine Frau zu verlassen und mit der anderen Frau zu leben, dich wahrscheinlich immer wieder zweifeln lassen wird, ob es die richtige Entscheidung war und ob deine Ehe nicht zu retten gewesen wäre. Denke auch an die möglichen Auswirkungen auf deine Kinder, wenn du nicht mehr mit ihnen zusammenlebst.

Mein Rat wäre daher, zunächst zu versuchen, eure Ehe aus der jetzigen Krise zu retten und dann hoffentlich glücklicher zu werden als zuvor. Eine Krise kann auch eine Chance sein, um gemeinsam an eurer Beziehung zu arbeiten.

Ich wünsche dir Mut, Kraft und einen klaren Kopf für deine Entscheidung.

Herzliche Grüße,
Julia Peirano


Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich auf einen offenen und ehrlichen Austausch in diesem Forum. Wenn ihr eigene Erfahrungen, Meinungen oder Tipps habt, teilt sie gerne mit. Bitte bleibt dabei immer respektvoll und konstruktiv, sowohl gegenüber den Ratsuchenden, als auch gegenüber anderen Lesern und mir. Beachtet, dass der Name, den ihr im Kommentar angebt, auch angezeigt wird.

Herzliche Grüße,
Julia Peirano