Camping am schönen Bodensee: Überlingen als Traumziel für Outdoor-Liebhaber

Camping am schönen Bodensee: Überlingen als Traumziel für Outdoor-Liebhaber

Herzlich willkommen in Überlingen – einem der beliebtesten Campingorte am Bodensee! Das idyllische Städtchen am Ufer des blauen Sees zieht Camping-Fans aus ganz Deutschland an. Mit seinen atemberaubenden Naturstränden, Strandbädern und zahlreichen Wassersportmöglichkeiten ist Überlingen ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten. Verbringen Sie Ihre entspannten Bodenseeferien auf einem der charmanten Campingplätze in Überlingen und lassen Sie sich von der malerischen Umgebung verzaubern.

Camping in Überlingen: Eine Übersicht

Überlingen wird aufgrund seiner grünen Gärten und Parks oft als “Gartenstadt” bezeichnet. Neben der wunderschönen Promenade am Bodensee bietet die zweitgrößte Stadt in der Bodensee-Region ein sonniges Klima und attraktive Ziele für Tagesausflüge in der Umgebung. Kein Wunder, dass Überlingen zu den beliebtesten Ferienorten am Bodensee zählt.

Die Gemeinde liegt am Ufer des nördlichen Bodensees und wird auch als Überlinger See bezeichnet. Die berühmte Blumeninsel Mainau liegt in unmittelbarer Nähe, weitere bekannte Ferienorte wie Meersburg und Konstanz sind ebenfalls leicht zu erreichen.

In und um Überlingen gibt es zahlreiche Campingplätze, die Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bieten. Dank der gut ausgebauten Straßen entlang des nördlichen Bodensees sind die Campingplätze leicht zu erreichen. Alternativ können Sie auch das Fahrrad nutzen, um kurze Distanzen zu überbrücken. Der bekannte Bodenseeradweg führt entlang des Ufers und ermöglicht Ihnen eine entspannte Fahrt.

Die Ufer des Bodensees bieten eine ideale Kulisse zum Entspannen und Erholen. Die grünen Wiesen und das klare Wasser bieten Erholung pur. Besonders für Familien ist die Uferlage am Überlinger See attraktiv, da Kinder sicher im flach abfallenden Wasser planschen und Sandburgen am Ufer bauen können.

MEHR LESEN  Die besten Campingplätze in Deutschland – Finden Sie Ihren perfekten Ort für den Urlaub in der Natur!

Die Campingplätze in Überlingen sind auch ein idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten in der gesamten Region. Unternehmen Sie Bootsausflüge, Radtouren oder kleine Wanderungen und planen Sie Ihren Tag mit einem Abstecher zu einem Winzer oder einem Biergarten. Am Abend können Sie den Blick auf den ruhigen See genießen und die familiäre Atmosphäre auf den Campingplätzen beim Grillen am Lagerfeuer erleben.

Campingplätze in Überlingen

Hier sind einige Empfehlungen für Camper, die auf der Suche nach einem Campingplatz in Überlingen sind:

Campingplatz Klausenhorn

Der wunderschöne 4-Sterne-Campingplatz Klausenhorn liegt auf einer Landzunge zwischen den Dörfern Dingelsdorf und Wallhausen direkt am Ufer des Bodensees. Neben einem Naturstrandbad bietet der Platz viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Gäste. Der Campingplatz eignet sich auch ideal für Erkundungstrips und Tagestouren in die nähere Umgebung.

Camping Birnau Maurach

Der Campingplatz Birnau Maurach liegt unterhalb der berühmten Klosterkirche Birnau zwischen Überlingen und Meersburg. Er bietet einen atemberaubenden Blick auf den Bodensee, die Insel Mainau und die Bergwelt. In der Nähe befindet sich auch das sehenswerte Freilichtmuseum mit den rekonstruierten Pfahlbauten aus der Bronzezeit.

Camping Seeperle

Der ruhige Campingplatz Seeperle befindet sich auf der Sonnenseite des Bodensees in der Nähe des Kleinstädtchens Seefelden und verfügt über einen eigenen Boots- und Badesteg. Dieser Ort ist ideal für Ruhesuchende und bietet perfekte Entspannung. Beachten Sie aber, dass der Platz nur noch von Dauercampern genutzt werden kann.

Campingplatz Alpenblick

Wie der Name schon sagt, bietet der Campingplatz Alpenblick einen atemberaubenden Blick auf die Alpen. Er befindet sich am Ortsrand des Fischerdorfs Hagnau und verfügt über einen öffentlichen Naturbadestrand mit Kinderspielplatz. Außerdem gibt es einen abenteuerlichen Wasserspielplatz mit Wasserfontänen.

MEHR LESEN  Japanisch-Amerikaner wurden während des Zweiten Weltkriegs zwangsweise in Lagern interniert. Endlich kennen wir alle ihre Namen!

Campingplatz Brändle-Köhne

Der kleine, aber feine Familiencampingplatz Brändle-Köhne liegt am See bei Überlingen-Nussdorf in der Nähe von Untermaurach. Neben Stellplätzen für Wohnwagen und Wohnmobile gibt es eine schöne Zeltwiese, auf der Sie zwischen hohen Hecken und Bäumen übernachten können. Der flache Badestrand befindet sich in unmittelbarer Nähe und ist kinderfreundlich.

Top-Sehenswürdigkeiten in Überlingen

Neben dem Camping gibt es in Überlingen viele sehenswerte Orte, die Sie besuchen können. Erkunden Sie den mittelalterlichen Stadtkern der Stadt oder machen Sie eine Stadtführung und entdecken Sie die Stadtbefestigung mit dem beeindruckenden Gallerturm und Gallergraben. Bewundern Sie den kunstvollen Brunnen “Bodenseereiter” von Peter Lenk aus dem Jahr 1999. Die schöne Strandpromenade von Überlingen lädt zum Flanieren und Entspannen ein. Besuchen Sie auch den Stadtgarten, in dem Rosenbeete, Kakteengruppen und alte Bäume auf Sie warten.

Weiterhin können Sie die Marienschlucht erkunden, eines der schönsten Ausflugsziele am Bodensee. Die Wildromantik der Schlucht am südlichen Steilufer des Überlinger Sees, die Sie über steile Holztreppen erreichen können, wird Sie begeistern. Ein weiteres Highlight ist ein Besuch der Blumeninsel Mainau, die zu den beliebtesten Reisezielen in der Bodenseeregion gehört. Hier können Sie den herrlichen Schlosspark genießen oder den Insektengarten und die Abenteuerspielplätze besuchen. Das archäologische Freilichtmuseum Unteruhldingen mit den rekonstruierten Pfahlbauten aus der Bronzezeit ist ebenfalls einen Besuch wert.

Aktivitäten und Ausflüge

In Überlingen gibt es zahlreiche Aktivitäten, die Sie während Ihres Campingurlaubs unternehmen können. Genießen Sie pure Erholung im Kneippheilbad Überlingen und entdecken Sie die vielfältigen Wassersportmöglichkeiten in den Strandbädern in der Nähe der Campingplätze. Die Weinberge entlang des Sees und die grünen Parks laden zu langen Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Erfahren Sie den Bodensee aktiv beim Kanufahren auf dem Bodensee-Kanuweg oder erkunden Sie die Region mit dem Fahrrad auf dem beliebten Bodenseeradweg. Wenn Sie eher Entspannung suchen, können Sie in einem der Strandbäder am Bodensee schwimmen gehen oder die Bodensee Therme in Überlingen besuchen, wo Sie sich in der Japanischen Sauna entspannen können.

MEHR LESEN  Die aufregende Welt der ADAC Kartschulen

Gastronomische Highlights für Camper

Die bodenseetypische Küche ist ein wahrer Genuss für Feinschmecker. Hier treffen badische und schwäbische Spezialitäten auf Köstlichkeiten aus Österreich und der Schweiz. Genießen Sie frische Fische wie Felchen und Kretzer, aber auch Gerichte mit Hechtklößchen. Spätzle, Dünnele (eine Variante des Flammkuchens) und Rösti sind weitere typische Gerichte, die Sie probieren sollten. Gewürzt werden die Speisen oft mit Kräutern aus den umliegenden Klöstern. Seit dem 9. Jahrhundert wird in der Region Wein angebaut, und es gibt viele kleine Brauereien, die würzige Biere produzieren. Lassen Sie sich von den kulinarischen Highlights am Bodensee verwöhnen.

Wetter

Die Sommermonate Juni bis August sind ideal für einen Campingurlaub in Überlingen. Mit sieben bis acht Sonnenstunden pro Tag können Sie das schöne Wetter genießen. Die Wassertemperatur des Bodensees beträgt etwa 18°C, während die Außentemperaturen zwischen 25°C und maximal 28°C liegen. Aufgrund der Nähe zu den Alpen herrscht ein mediterranes Klima mit milden Wintern. Der September bietet angenehme Temperaturen von etwa 15°C und ist ideal für Radtouren und Spaziergänge um den See.

Fotos: Campingplatz Klausenhorn Camping Birnau Maurach Camping Seeperle Campingplatz Alpenblick Campingplatz Brändle-Köhne