Camp Nou: Wie Sie das berühmteste Stadion Barcelonas erreichen können

Camp Nou: Wie Sie das berühmteste Stadion Barcelonas erreichen können

Das Camp Nou, das berühmte Stadion des FC Barcelona, zieht Fußballfans aus der ganzen Welt an. Doch wo genau liegt das Stadion und wie gelangt man dorthin? Wir zeigen Ihnen alle wichtigen Informationen, damit Sie das Camp Nou problemlos erreichen können.

Die Lage des Camp Nou in Barcelona

Das Camp Nou befindet sich etwa 5 Kilometer östlich vom Stadtzentrum Barcelonas entfernt. Obwohl es nicht direkt im Zentrum liegt, ist es dank des effizienten öffentlichen Nahverkehrssystems der Stadt leicht zu erreichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zum Stadion zu gelangen.

Das Stadion ist Teil eines Sportkomplexes, zu dem auch das Mini Estadi von Barcelona gehört.

Camp Nou Karte und Adresse

Adresse: Carrer Aristides Maillol, 12, 08028 Barcelona, Spanien

Camp Nou Öffnungszeiten

  • Montag – Samstag: 10.00 Uhr – 18.30 Uhr
  • Sonntag und Feiertage/Ferien: 10.00 Uhr – 14.30 Uhr
  • Am 1. Januar und 25. Dezember geschlossen

Wie man zum Camp Nou gelangt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zum Camp Nou zu gelangen. Die Wahl hängt von Ihrem Standort in der Stadt, Ihrem Budget und dem gewünschten Eingang zum Stadion ab.

Vom Stadtzentrum aus

Vom Stadtzentrum aus ist es dank des effizienten und zuverlässigen U-Bahn-Netzes sehr einfach, zum Camp Nou zu gelangen. Steigen Sie in die grüne Linie (Linie 3) in Richtung “Zona Universitaria” ein und steigen Sie an den Stationen “Les Corts”, “Maria Cristina” oder “Palau Reial” aus. Die gesamte Fahrzeit vom Stadtzentrum beträgt etwa 25 Minuten.

MEHR LESEN  Der perfekte Grill für dein Campingabenteuer – BRUNNER DEVIL DOUBLE GRILL Gaskocher Set Zweiflammig

Wenn Sie vom Sagrada Familia aus zum Stadion fahren möchten, nehmen Sie die U-Bahn-Linie 5 in Richtung “Cornella Centre” und steigen Sie an den Stationen “Badal” oder “Collblanc” aus.

Vom Flughafen aus

Vom Flughafen aus ist es sehr einfach, zum Camp Nou zu gelangen, da das Stadion auf dem Weg in die Stadt liegt. Nehmen Sie den Shuttle bis zur Haltestelle “Central Sants” und steigen Sie dort in die grüne U-Bahn-Linie (Linie 3) um. Steigen Sie an den Haltestellen “Palau Reial”, “Les Corts” oder “Maria Cristina” aus.

Mit der U-Bahn

Die U-Bahn ist die einfachste Möglichkeit, das Camp Nou zu erreichen. Es gibt mehrere Haltestellen in der Nähe des Stadions, die jeweils etwa 10 Minuten zu Fuß vom Camp Nou entfernt sind.

Die nächstgelegenen Haltestellen sind “Palau Reial”, “Maria Cristina” und “Les Corts” der U-Bahn-Linie 3 sowie “Badal” und “Collblanc” der U-Bahn-Linie 5. Je nachdem, zu welchem Eingang des Stadions Sie gehen möchten, befinden sich die Haltestellen etwa 500 m bis 1 km vom Stadion entfernt.

Mit dem Bus

Es gibt mehrere Buslinien, die in der Nähe des Camp Nou halten. Nehmen Sie die Linien 7, 15, 33, 43, 56, 63, 67, 68, 70, 72, 74, 75, 78, 113, 153, 157, 158 und 167. Wenn Sie direkt am Stadion aussteigen möchten, können Sie entweder die Linie 75 oder die L12 nehmen und an der Haltestelle “Estadi del Futbol Club Barcelona” aussteigen. Von dort aus nehmen Sie die Linie H8 bis zur Haltestelle “Les Corts-Arizala”.

Mit der Tram

Es gibt sechs Tram-Haltestellen entlang der Linien T1, T2 und T3 in der Nähe des Camp Nou. Sie können an den Haltestellen “Maria Cristina”, “Pius XII”, “Palau Reial”, “Universitaria”, “Avinguda de Xile” und “Sant Ramon” aussteigen. Jede Haltestelle ist etwa 10 Minuten zu Fuß vom Stadion entfernt.

MEHR LESEN  Das beste Diätcamp für Adipositas in Bayern!

Mit dem Auto

Natürlich können Sie auch mit dem Auto zum Camp Nou fahren. Nehmen Sie die Ronda da Dalt (Autobahn) in Richtung Stadtzentrum und nehmen Sie die Ausfahrt 11 entlang der Avenida Diagonal. Folgen Sie den Straßen, bis Sie das Stadion erreichen. Parkplätze stehen während der Öffnungszeiten der Camp Nou Tour kostenlos zur Verfügung. An Spieltagen können Sie den Parkplatz bis zu 4 Stunden vor Spielbeginn nutzen. Ansonsten können Sie in der Nähe der Universität in der Avenida Diagonal parken.

Barrierefreiheit

Das Camp Nou verfügt über viele Treppen und ist daher nicht überall rollstuhlgerecht. Dennoch können Rollstuhlfahrer das Museum, einschließlich des Trophäenraums und “Messis Reich”, besichtigen. Auch von der zweiten Tribüne aus, die über einen für Rollstuhlfahrer zugänglichen Weg verfügt, können Sie den Panoramablick auf das Stadion genießen.

Das Camp Nou ist ein Muss für alle Fußballfans, die nach Barcelona reisen. Nutzen Sie unsere Tipps, um das Stadion problemlos zu erreichen und ein unvergessliches Erlebnis zu haben.