Apple Watch SE vs 7: Entdecke die Unterschiede zwischen den erschwinglichen und den Flaggschiff-Wearables

Apple Watch SE vs 7: Differences between the affordable and flagship wearables

Die beiden neuesten Apple Watches in der aktuellen Produktpalette haben viele gemeinsame Funktionen, aber es gibt mindestens acht Unterschiede, die den höheren Preis der Apple Watch Series 7 rechtfertigen. Egal, ob du für dich selbst oder für jemand anderen suchst, lies weiter, um herauszufinden, welche Uhr die richtige Wahl ist.

Apple Watch SE vs 7

Gehäuse und Display

Eine der ersten Unterschiede, die du zwischen der Apple Watch SE und der 7 bemerken wirst, ist, dass die Series 7 ein etwas größeres Gehäuse in den Größen 45 und 41 mm hat und ein deutlich größeres Display.

Das Display der Series 7 ist 17 % größer als das der SE und über 50 % größer als das der Series 3.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass die Apple Watch SE kein Always-On-Display hat, während die Series 7 eins hat (das erstmals mit der Series 5 eingeführt wurde).

Alle Apple Watch Armbänder passen sowohl zur Apple Watch SE als auch zur Series 7.

Prozessor und Speicher

Interessanterweise verwendet Apple denselben 64-Bit-Dual-Core-Prozessor in der Series 7, der auch in der Series 6 eingeführt wurde. Er wird “S7” genannt, aber der Prozessor ist derselbe wie der S6.

Das bedeutet, dass die Apple Watch SE nur einen Prozessor hat, der ein Jahr älter ist als der der Series 7. Obwohl die SE für die meisten Benutzer schnell genug sein wird, sagt Apple, dass die Series 7 “bis zu 20 % schneller” mit dem neuesten Prozessor ist.

MEHR LESEN  Renaturierung: Vom Braunkohletagebau zum Erholungsgebiet

Sowohl die Apple Watch SE als auch die Series 7 verfügen über 32 GB internen Speicher.

Batterie und Aufladung

Die Akkulaufzeit der Apple Watch SE und der 7 wird mit 18 Stunden angegeben.

Allerdings lädt sich die Apple Watch 7 bis zu 33 % schneller auf. Praktisch bedeutet das, dass sie in 45 Minuten von 0 auf 80 % aufgeladen wird, während es bei den anderen Modellen etwa 60 Minuten dauert.

Wenn du die Apple Watch Series 7 zum Schlaftracking verwendest, erhältst du mit einer 8-minütigen Ladung eine Nutzungsdauer von 8 Stunden.

Schlüsselfunktionen

Mit der Apple Watch SE erhältst du die wichtigsten Funktionen, aber du bekommst nicht die EKG- und Blutsauerstoff-Apps, die in der Series 7 enthalten sind.

Ausführungen

Die Apple Watch SE ist nur in den Aluminium-Finishes Space Gray, Silber und Gold erhältlich. Die Apple Watch Series 7 kommt zusätzlich in Edelstahl (Graphit, Silber, Gold) und Titan (Space Black und Silber).

Das bedeutet auch, dass die Apple Watch SE nur über ein Ion-X-Glasdisplay verfügt, während du bei der Series 7 mit Edelstahl- oder Titanmodellen Displays aus Saphirkristall erhältst, die etwas kratzfester sind.

Apple Watch SE vs 7 Preis

Die Apple Watch Series 7 hat einen Startpreis von 399 US-Dollar (oftmals günstiger erhältlich). Die Apple Watch SE beginnt bei 279 US-Dollar, ist aber normalerweise günstiger zu haben.

Fazit: Apple Watch SE vs 7

Die Apple Watch SE bietet die meisten großartigen Funktionen der Apple Watch Series 7 zu einem um etwa 120 US-Dollar niedrigeren Preis.

Wenn du auf das größere Always-On-Display, die EKG- und Blutsauerstoff-Apps und ein Gehäuse aus Aluminium verzichten kannst, ist die Apple Watch SE wahrscheinlich die beste Wahl für dich.

MEHR LESEN  Pflege und Erhaltung von Filmen

Wenn du jedoch den größten Bildschirm, alle Gesundheitsfunktionen, schnelleres Aufladen und Optionen für Edelstahl- oder Titan-Finishes haben möchtest, musst du dich für die Series 7 entscheiden.