Abisolieren von Kabeln leicht gemacht – Mit und ohne Werkzeug

Kabel abisolieren leicht gemacht – Abmanteln mit und ohne Werkzeug

Das Abisolieren von Kabeln ist eine der häufigsten Tätigkeiten bei Elektroinstallationen. Mit den richtigen Werkzeugen ist das Abmanteln und Abisolieren jedoch kein Hexenwerk und kann auch von unerfahrenen Handwerkern schnell erlernt werden.

Was bedeutet Abisolieren?

Beim Abisolieren wird die isolierende Schicht eines Kabels entfernt, um eine elektrische oder signalführende Verbindung herstellen zu können. Der Mantel des Kabels wird eingeschnitten und abgezogen, während die Adern mit Aderendhülsen versehen oder mit dem Stromkreis verbunden werden.

Was ist der Unterschied zwischen Abisolieren und Abmanteln?

Beim Abisolieren wird die isolierende Kunststoffschicht von einzelnen Litzen oder Adern entfernt. Beim Abmanteln hingegen wird der äußere Schutzschicht des Kabels entfernt. Je nach Kabelart kann dies mit verschiedenen Werkzeugen wie Abisolierzangen, Abmantlern oder Kabelschneidern erfolgen.

Werkzeuge zum Kabel Abisolieren

Für das Kabel Abmanteln und Abisolieren gibt es verschiedene Werkzeuge, die je nach Kabelquerschnitt und Präferenz eingesetzt werden können. Eine Abisolierzange ist ein unverzichtbares Werkzeug für Elektroinstallateure, um Aderenden von der isolierenden Schutzschicht zu befreien. Für dünne Kabel eignet sich ein spezieller Drahtabisolierer. Alternativ kann ein scharfes Cuttermesser verwendet werden, obwohl dies nicht immer die sicherste Option ist.

Wie isoliert man ein Kabel ab?

Das Abmanteln und Abisolieren eines Kabels kann mit einem Abmantelmesser durchgeführt werden. Dabei werden folgende Schritte befolgt:

  1. Die Klingentiefe der Abisolierzange wird an den Kabeldurchmesser angepasst.
  2. Der Abmantler wird an der gewünschten Stelle des Kabels angesetzt und die Klinge schneidet in die Isolierung.
  3. Das Messer wird um 360 Grad um das Kabel gedreht, um den Mantel einzuschneiden.
  4. Das Messer wird entlang des Kabels bis zum Ende gezogen, um den Mantel vollständig zu entfernen.
  5. Nun kann die blanke Litze entweder an ein Gerät angeschlossen oder mit einer Aderendhülse versehen werden.
MEHR LESEN  Wie erstelle ich meine eigene Website – Die wichtigsten Schritte

Was muss beim Abisolieren eines Leiters beachtet werden?

Beim Abisolieren einer Ader muss die korrekte Länge des Kabelendes eingehalten werden, um sicherzustellen, dass kein stromführender Teil heraussteht. Dies ist besonders wichtig, wenn die Ader mit einer Klemme oder Aderendhülse verbunden werden soll. Die Länge der abisolierten Ader hängt von der verwendeten Klemme oder Hülse ab.

Diese Informationen sollen Ihnen helfen, das Abisolieren von Kabeln einfacher und sicherer zu machen. Denken Sie daran, dass die richtigen Werkzeuge und eine gewisse Übung dabei helfen, das Abisolieren schnell zu erlernen.

Bildquelle: Abisolierzange